Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Phillipe Pferdeforum und Reitsportforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 11. September 2005, 21:50

SommerrÄude Was Tun?!

Hallo zusammen,

eine Freundin von mir erzählte mir gerade, dass von einer Bekannten von ihr, dass Pferd sich die ganze Mähne weggeschäuert hat. Ich habe sowas schon mal in einem Reitstall erlebt, da hatte es auch ein Pferd, im Winter schöne Mähne und im Sommer fing das mit der Sommerräude wieder an. Das ist jetzt aber schon sehr lange her und habe keine Ahnung mehr was da gemacht wurde.

Habt ihr Erfahrung damit und könnt mir Eure Erfahrung und Mittel mitteilen?! Was habt ihr damit bzw. dagegen getan?

Gruß Jenny

2

Sonntag, 11. September 2005, 21:51

Ja gabs glaub ich schon ne Menge Threads zu, gib bei "suche" doch mal (Sommer)Ekzem ein, und bei Google auch mal
Ein Pferd ist immer nur so gut, wie man es behandelt!!!

Avatar: "Chaoli" von Colbert GTI - Acasino - Acord I *16.2.2010 :love:


"Chaoli" ist da!!! Bilder auf meiner HP.

3

Sonntag, 11. September 2005, 22:08

Da wo ich früher geritten bin gab es auch einen Ekzemer der war dann fast den ganzen Sommer im Stall, finde diese Lösung allerdings nicht so prall. Würde mir dann eher ne Ekzemerdecke anschaffen.
Reiten ist erst dann eine wahre Freude, wenn du durch eine lange Schule der Geduld und der Feinfühligkeit gegangen bist, die dir dein Pferd erteilt

4

Sonntag, 11. September 2005, 22:11

http://www.das-sommerekzem.de/

Finde diese Seite sehr informativ zu dem Thema!


5

Sonntag, 11. September 2005, 22:15

Der Link ist wirklich toll, werde ich direkt mal weiterleiten.

Ich finde das auch keine gute Lösung, wenn ein Pferd deshalb im Stall bleiiben muß. Ist doch kein schönes Leben.

Thema bewerten